Neustart mit unserem Blog, Aktuelles aus der Veranstaltungsplanung und Updates im Team!

Mit der Aktualität in unserem Unternehmens-Weblog haben wir es ja nicht so. Das liegt wohl auch daran, dass wir Themen vorrangig in unseren Fachblogs (Espresso-Digital, Enterprise 2.0 Blog und N:Sight Research) publizieren und nur wenig redaktionelle Kraft darüber hinaus besitzen. Dennoch wollen wir es mal wieder versuchen und hier wenigstens die aktuellen Entwicklungen bei Kongress Media dokumentieren. Denn derer gibt es dann ja doch immer wieder Einige:

  • Vielversprechender Umzug des E20 SUMMIT nach Paris: Nach zwei Jahren in Frankfurt haben wir den E20 SUMMIT in diesem Winter nach Paris gebracht – und sind mit dem Zuspruch sehr zufrieden gewesen. Der E20 SUMMIT war ja schon von jeher als europäischer Kongress zu diesem Thema aufgesetzt (gestartet in 2008 in Hannover während der CeBIT und dann 2009 & 2010 in Frankfurt). Mit dem Umzug nach Paris (der uns dann doch ein paar extra Monate in der Planung bedurfte, weshalb aus dem E20 SUMMIT 2011 auch der E20 SUMMIT 2012 wurde!) konnten wir die Position der Veranstaltung als eine der wichtigsten europäischen Veranstaltungen in diesem Themenfeld weiter ausbauen.
  • Erfolgreicher Abschluss der CeBIT Webciety: Ebenfalls kurz erwähnenswert ist die abermalige erfolgreiche Durchführung des Projektes “Bühnenprogramm der CeBIT Webciety” – dieses Jahr ergänzt durch die Zweit-Bühne “E-Commerce FORUM”! Wir danken hier nochmals den vielen (knapp 200 Personen an der Zahl!) Mitwirkenden Moderatoren, Diskutanten und Rednern für ihr Engagement. Es war mal wieder eine schöne Woche!
  • Spannende Partnerschaft mit netmedia zum IOM SUMMIT 2012: Aktuell in der Vorbereitung steht die zweite Ausgabe zum IOM SUMMIT – den wir als neues Format im letzten Jahr gestartet haben. Die Konferenz ist die Zusammenführung der Diskussionen vom Intranet SUMMIT, vom deutschen E20 FORUM und vom ECM SUMMIT bzw. fachlich zum Informations-, Kollaborations- und Wissensmanagement. Als Schnittmengen-Thema in diesem Jahr sehen wir die Diskussion zur Ausgestaltung des digitalen Arbeitsplatzes – als Vorbereitung zur Konferenz haben wir im Enterprise 2.0 Blog hierzu auch verschiedene Beiträge. Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang auch die Konferenzpartnerschaft mit netmedia, die das Thema auch über verschiedene Kanäle (siehe hier und hier) vorantreiben und die Veranstaltung mit unterstützen.
  • Planung zum Digital Marketing & Media SUMMIT: Als weiteres Projekt ist derzeit auch die Planung zum Digital Marketing & Media SUMMIT – unserer Weiterentwicklung in 2012. Noch ausstehend sind die Detailinformationen zum Kongress – geht aber noch diese Woche online. In der Zwischenzeit können Interessierte hier im Espresso-Digital-Blog meine gedankliche Entwicklung für diese Veranstaltung “verfolgen”. Ach so – der Call-for-Participation ist hierzu natürlich auch noch offen – und wir freuen uns über interessante Themen- und Projekterfahrungsberichtsvorschläge.
  • Kongress Media unterstützt die T-Systems MMS beim Dresdner Zukunftsforum: Nicht zu vergessen ist auch unser Hilfe beim Dresdner Zukunftsforum am 14. Juni. Kongress Media unterstützt die T-Systems MMS dabei erstmals bei der Organisation und Programmplanung. Derzeit sind wir da in der finalen Abstimmung mit den Referenten – als Keynote-Speaker konnten wir Jeremy Rifkin und David Weinberger gewinnen. Unter dem Oberthema “Herausforderungen des digitalen Wandels” sollen die kulturellen Gestaltungsfragen für das “Post-Web2.0-Zeitalter” diskutiert werden! Die Keynotes rahmen einen ebenso spannend besetzten Breakout-Session-Teil mit Holm Friebe, Martina Girkens (Conti), Rolf Lührs und Ole Seidenberg ein, die jeweils unterschiedliche “Kulturveränderungen” angehen!
  • Business As Usual bei Rechnungstag 2012, Intranet Strategietage und Social Web Breakfast: Als Nebenschauplätze laufen bei uns auch wie jedes Jahr gerade weitere nicht minder “spannende” Veranstaltungen in den nächsten Wochen, die in einem Rundumschlag nicht unerwähnt bleiben dürfen!
  • Call-For-Participation für i2 SUMMIT 2012 und E20 SUMMIT 2013: “Last but not least” – laufen auch die Planungen für die Winter-Veranstaltungen 2013 schon wieder an. Für unseren Schweiz-Event “i2 SUMMIT” freuen wir uns auch bereits auf Vorschläge – wie auch für den E20 SUMMIT 2013!

Beim Auflisten der aktuellen Projekte stelle ich mal wieder fest, dass wir dieses Blog doch durchaus wieder reaktivieren müssen, um die Geschichten zur Kongress Media Entwicklung zu dokumentieren. Zum Glück haben wir zum Jahresbeginn (nicht nur hierfür!) eine neue Unterstützung bekommen. Und zwar darf ich an dieser Stelle Christine Pauligk vorstellen, die unser Team nun bereits schon seit Januar ergänzt hat. Sie wird sich aber in Kürze hier im Blog auch noch einmal selbst vorstellen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.