Seminarprogramm 2016 in Vorbereitung: Von den Erfolgsfaktoren der Social Collaboration zur kulturellen Transformation der Unternehmen

Jedes Jahr im September starten bei uns die Diskussionen zu den Themen unseres Seminarangebotes im kommenden Jahr. Dieses Jahr war geprägt durch Themen entlang der Projektentwicklung zum Social Intranet und erfolgreichen “Social Collaboration”-Konzepten. Dies wird auch im kommenden Jahr noch viele Projekte beschäftigen, da der Weg zu neuen Formen des Wissensaustausches und der Zusammenarbeit im Unternehmen unumkehrbar ist. Projektberichte wie beim IOM SUMMIT zeigen, dass die erfolgreiche Umsetzung den Unternehmen klare und messbare Vorteile bietet: Reduktion von Meeting-Zeiten, Beschleunigung von Abstimmungsprozessen, Verbesserung des Mitarbeiter-Engagements und eine höhere Business-Agilität sind nur einige der Potentiale.

Zu jeder erfolgreichen Umsetzung gehört aber auch eine kulturelle Anpassung. Auf individueller Ebene braucht es ein “Digital Enablement” – sprich eine Befähigung der Mitarbeiter zur Nutzung der Plattformen und Werkzeuge im Sinne der Geschäftstätigkeit. Ferner braucht es ein Verständnis des Einzelnen von dem Nutzen des Knowledge Sharings – was nur über Erfahrungen aufgebaut werden kann. Weiter muss auf Team-Ebene eine offene Informationskultur etabliert sein, bei dem das Zeitinvest in Wissensteilen als positiv für das Gesamtergebnis der Team-Arbeit bewertet wird. Ferner müssen Team-Manager ihre neue Rolle als “Gärtner” und “Kuratoren” des Wissensaustausches und der Kollaboration verstehen. Auf Organisationsebene braucht es in der Folge der Etablierung neuer Zusammenarbeitsformen eine Diskussion über die klassischen Strukturen und Prozesse.

Mit der fortschreitenden Etablierung von “Social Intranet”- und “Social Collaboration”-Ansätzen in den Unternehmen braucht es daher aus unserer Sicht eine praxisnahe Aufarbeitung der kulturellen Maßnahmen für das Voranbringen des digitalen Wandels in den Unternehmen. Daher werden wir in 2016 als Ergänzung zu unseren “Intranet Strategietagen”, die sich mit den operativen Erfolgsfaktoren für die konzeptionelle Weiterentwicklung von Intranet- und Social-Collaboration-Konzepten beschäftigen, noch eine Art “Digital Transformation Day” (finaler Name ist noch festzulegen!) einführen, bei dem wir verschiedene Seminare zur kulturellen Weiterentwicklung anbieten werden. Ein erstes Seminar aus dieser zukünftigen Reihe bieten wir bereits als Seminar vor dem IOM SUMMIT an: “Digital Transformation Change“!

The following two tabs change content below.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *