Auch zur CeBIT 2016: Kongress Media veranstaltet wieder zwei Themenplattformen!

Kongress Media ist in diesem Jahr seit 9 Jahren ein “Content”-Partner der Deutsche Messe AG und veranstaltet mit der “CeBIT Digital Marketing & Experience Arena” sowie der “CeBIT Enterprise Digital Arena” einmal mehr zwei spannende Themen- und Diskussionsplattformen. Die Vorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren und wir freuen uns bereits über zahlreiche Registrierungen und die Unterstützung verschiedener Partner.

Im folgenden möchte ich kurz noch einmal darlegen, worum es bei den beiden Plattformen geht.

CeBIT Digital Marketing & Experience Arena als neuer Treffpunkt zu CRM & Digital Marketing auf der CeBIT

Mit der CeBIT Digital Marketing & Experience Arena verankern wir in 2016 das “Marketing”-Thema als wichtigen Themenschwerpunkt auf der CeBIT 2016. Als zentrale Themenplattform für den neu geschaffenen Ausstellungsbereich “Marketing & Sales Solutions” bietet die Arena eine spannende Konferenzergänzung zu den Veränderungen, die derzeit gerade im Marketing-Bereich stattfinden. Im Mittelpunkt steht die Neuausrichtung der Marketing-, Vertrieb- und Serviceaktivitäten aufgrund der veränderten (digitalen) Anforderungen des heutigen Kunden.

Da der Kunde heute durchweg digital “unterwegs” ist, müssen die Unternehmen über alle Kanäle und Kontaktpunkte mit dem Kunden auch “digital” agieren können. Digital heißt hierbei nicht nur einen “digitalen Kontaktpunkt” (sprich Website oder mobile App) zu haben, sondern auf den jeweiligen Situationskontext des Kunden über die “digitalen Kontaktpunkte” auch die relevanten Services und Informationen anzubieten. Dies ist auch in 2016 noch eine große Herausforderungen für viele Unternehmen, die organisatorisch und auch prozessual nicht ganzheitlich im Hinblick auf den Kunden agieren, sondern vielfach in ihren “Silos” von Abteilungen, Verantwortungsbereichen und Strategieansätzen verankert sind. Hier braucht es ein Umdenken und (um auch das aktuelle Ober-Schlagwort zu bedienen) eine “digitale Transformation”! Dies bedeutet, dass die bisherigen Ansätze für die digitalen Konzepte (die zumeist von der Unternehmenskommunikation bzw. dem Online-Marketing verantwortet sind), die vertrieblichen Aktivitäten und Service-Konzepte sowohl organisatorisch, prozessual als auch technologisch überdacht werden müssen.

Die Herausforderungen, Lösungsempfehlungen und ersten praktischen Erfahrungen in der Umsetzung mit diesem “digitalen Umdenken in Marketing, Vertrieb und Service” ist Gegenstand der Diskussionen auf der CeBIT Digital Marketing & Experience Arena 2016. Dafür bieten wir wie jedes Jahr ein spannendes Mix aus Keynotes, Expertendiskussionen, Fachvorträgen und Lösungsvorstellungen über alle Messetage vom 14. – 18. März in Halle 4. Ergänzt wird das Programm um eine Partneraustellung sowie einem Rahmenprogramm aus Networking, Guided Tours und Live-Testings.

Mehr Informationen zum Programm finden Sie auf der Arena-Website: http://www.cebitdigitalmarketing.de

CeBIT Enterprise Digital Arena als ergänzende Zwei-Tages-Plattform zum internen Organisationswandel

Als zweite Themenplattform bieten wir mit der “CeBIT Enterprise Digital Arena” am 16. und 17. März ein zusätzliches Informations- und Diskussionsangebot zu den notwendigen internen Organisationsherausforderungen mit der “digitalen Transformation”. Im Mittelpunkt stehen die Herausforderungen und praktischen Erfahrungen mit der Einführung und Etablierung von neuen Formen der Zusammenarbeit und Kollaboration zur Unterstützung einer marktorientierteren und agileren Unternehmensaktivität.

Im klassischen Sinne sprechen wir hier über das Thema “Social Intranet”, “Social Collaboration” und den “Digital Workplace”. Vor dem Hintergrund der grundlegenden Anforderungen der “digitalen Transformation” haben wir uns aber der begrifflichen Fokussierung auf “Social” entledigt und stellen die “digitale Unternehmensorganisation” in den Mittelpunkt, die in agilen und kollaborativen Prozesse den wesentlichen Wettbewerbsvorteil definiert. Im Kern bieten wir auf der “CeBIT Enterprise Digital Arena” eine Fortführung der Diskussionen der ehemaligen “CeBIT Social Business Arena”.

Die thematischen Schwerpunkte in diesem Jahr liegen dieses Jahr in der Integration des “Digital Workplace” in die Prozessorganisation – sprich wie wird aus dem Social Intranet/Social Collaboration/Digital Workplace-Ansatz mehr als nur eine “kollaborative Spielerei”, wo sich Mitarbeiter “mal nett austauschen können”, hier und da auch ein Prozessbezug besteht, aber vielerorts die “Prozessrelevanz” doch im wesentlichen noch fehlt.

Wie schon bei der “CeBIT Digital Marketing & Experience Arena” bieten wir auch bei der “CeBIT Enterprise Digital Arena” ein buntes Mix aus Keynotes, Diskussionsrunden und Expertenvorträgen – die teilweise thematisch sogar mit der “Digital Marketing & Experience Arena” verknüpft sind, da ja im Sinne einer besseren Kunden- und Erlebnisorientierung insbesondere die internen Unternehmensprozesse in diesen Bereichen als Erstes neu zu strukturieren sind.

Mehr Informationen zum Programm finden Sie auf der Arena-Website: http://www.cebitenterprisedigital.de

Für beide Plattformen werden wir bis Ende Januar ein erstes Detailprogramm veröffentlichen – schon jetzt können Sie sich aber hier für die CeBIT Digital Marketing & Experience Arena und hier für die CeBIT Enterprise Digital Arena anmelden!

The following two tabs change content below.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.