FORUM Output Management geht am 25./26.09. in die zweite Runde

Das erste FORUM Output Management liegt nun knapp vier Wochen zurück und wir starten langsam in die Planungen für den nächsten Event. Nach dem erfolgreichen Start in München haben wir uns entschlossen in Frankfurt im September eine weitere Veranstaltung anzubieten. Das Thema „Output Management“ ist im Wandel. Sowohl technologisch als auch prozessual müssen neue Wege gegangen werden. Kostenoptimiert, effizient, massenhaft individualisiert, begeisternd und über die vom Empfänger gewünschten, analogen oder digitalen Kanäle versandt – so muss die Kundenkommunikation und der Schriftgutversand heute aussehen.

Mit den wachsenden Ansprüchen muss das Output Management weitaus mehr als nur eine effiziente Verteilung und Ausgabe von Dokumenten leisten. Dabei geht es sowohl um die optimierte und effiziente Organisation von hochpersonalisierte Geschäftsdokumente als auch der Schaffung von Infrastrukturen für eine nahtlose Cross-Media- und Omni-Channel-Kommunikation mit dem Kunden im Sinne eines ganzheitlichen „Customer Communication Management“. Das Forum Output Management bietet Verantwortlichen einen herstellerunabhängigen Erfahrungsaustausch zur Dokumentenerstellung und Organisation der Kundenkommunikation.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden sich in Kürze auf unserer Website.

The following two tabs change content below.
Robert Singer
Mitarbeiter in den Bereichen Content Marketing und Social Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.