Auf zu neuen Ufern – mehr Content & Community für unsere Geschäftsaktivität

Der digitale Wandel ist der zentrale Themenschwerpunkt unserer Geschäftsaktivität – bisher vorwiegend im Rahmen der Organisation von Veranstaltungen. Dies soll sich nun ändern.

Unsere Mission: Der Wandel braucht den kontinuierlichen Erfahrungsaustausch

Die digitale Transformation ist kein Projekt, sondern ein Entwicklungsprozess. Und ein digitalisierter Geschäftsvorgang ist noch lange keine digitale Denke. Diese beiden Feststellungen begründen immer wieder auf’s Neue unsere Geschäftsidee von Kongress Media – mit der Organisation von Diskussionen rund um Projekterfahrungen einen Beitrag zum Fortschritt der Initiativen in diesem Bereich zu leisten.

Im Umfeld des stetigen Wandels der digitalen Transformation gilt es immer wieder neue Ansätze und Ideen für die Entwicklung der Veränderungsprozesse im eigenen Unternehmen zu bekommen. Hierfür bietet der Austausch entlang von Projekterfahrungen – aus unserer Sicht – wichtige Impulse, die wir seit 2006 mit unseren Veranstaltungsformaten realisieren. Die Diskussion der Erfahrungen unterstützt sowohl die Reflektion als auch Innovation der Herangehensweisen.

Aber auch wir müssen uns dem digitalen Wandel stellen und mehr als nur klassische Einmal-Veranstaltungen bieten. Denn der Wandel braucht den kontinuierlichen Austausch. Hierfür haben wir uns für dieses Jahr vorgenommen – den Austausch und die Diskussion rund um die Empfehlungen für den Transformationsfortschritt mit mehr inhaltlicher Begleitung und Initiierung von Diskussionsanlässen weiter zu unterstützen.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns auch zu Beginn des Jahres entschieden unser Team in dieser Hinsicht personell zu verstärken.

Mehr Unterstützung für mehr Aufarbeitung der Transformationsgeschichten

Mit der Team-Verstärkung wollen wir die Diskussionen rund um unser Veranstaltungen und das daraus resultierende Netzwerk begleiten, dokumentieren und die gewonnenen Erkenntnisse zur weiteren Diskussion stellen. Denn um den Veränderungsprozess voranzubringen – braucht es aus unserer Sicht eine möglichst schnelle Diffusion der Erkenntnisse der „Erfahrenen“ an die „Nachfolgenden“.

Vor diesem Hintergrund freuen wir uns auch über den Start von Marta Medvedec (LinkedIn) in unserem Team. Als Content-Redakteurin & Community-Managerin nimmt sie große Aufgabe in Angriff, die losen „Enden“ der Veranstaltungsdiskussionen in neue Formate und Diskussionen zu bringen. Zusammen mit ihr wollen die Diskussionen auf unseren Veranstaltungen umfassender aufbereiten, über mehr spannende Themen und ihre Protagonisten berichten und uns stärker in den jeweiligen Netzwerken engagieren. Mit ihren praktischen Erfahrungen sowie ihrer Leidenschaft für’s Schreiben und die Veränderungen bei psychologischen sowie kulturellen und gesellschaftlichen Themen wird Marta Medvedec da sicherlich auch noch ihre ganz eigenen Impulse setzen.

Wir freuen uns – und heißen Marta Medvedec herzlich willkommen!

 

Bild-Credits für Vorschaubild: Bild von Pera Detlic auf Pixabay


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.