Ankündigung des 3. FORUM Output Management: Wir starten mit der Programmplanung!

Die Diskussionen zum 2. FORUM Output Management haben gezeigt, dass die Neuausrichtung bei dem Thema erst am Anfang stehen und dass der weitere Erfahrungsaustausch zum Wandel fruchtbar für Teilnehmer und die Branche ist. Daher veranstaltet Kongress Media am 30.01.2020 auch das 3. FORUM Output Management unter dem Motto „Den Wandel zum modernen Output Management gestalten„.

Diskussion entlang von Projekterfahrungsberichte

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen verschiedene Projekterfahrungsberichte über die Neuausrichtung des Output- und Customer Communications Managements. Unter dem Motto „Den Wandel zum modernen Output Management gestalten“ wollen wir beim 3. FORUM insbesondere die Herausforderungen an das Projekt- und Umsetzungsmanagement im Rahmen neuer Output Management Ansätze diskutieren.

Die ersten beiden Veranstaltungen haben hierzu deutlich gemacht (siehe auch Rückblick 1. FORUM und Rückblick 2. FORUM), dass die „Systembereitstellungsrolle“ der Vergangenheit nicht mehr ausreichend ist. Das Output Management muss im digitalen Zeitalter des Kunden eine Gestaltungsrolle für die Kundenkommunikation (Customer Communications) einnehmen. Diesbezüglich freuen wir uns auch über die Zusage von Christoph Liese, Kundenprozessmanager bei der N-ERGIE AG in Nürnberg, der uns von der Neuausrichtung der Omni-Channel-Kommunikation des Energieversorgers berichten wird.

Weitere Projektberichte sind derzeit in Abklärung. Wir freuen uns aber auch über proaktive Vorschläge, die über das Call-for-Participation Formular eingereicht werden können.

Das Grundlagen-Seminar mit Klaus Gettwart am 29.01.

Als Ergänzung und als Vorbereitung auf die Konferenz am 30.01. bieten wir auch im Vorfeld des 3. FORUM Output Management ein Grundlagen-Seminar mit Klaus Gettwart, Geschäftsführer der MailConsult und Vorstand des DVPT, an. Das Seminar „Neue Prinzipien für das Output Management“ bietet den Einstieg und verschafft einen Überblick über die zahlreichen Herausforderungen und konzeptionellen Empfehlungen für einen modernen Output Management Ansatz. Ein umfassender Einblick in konzeptionelle, technologische und organisatorische Veränderungen bildet die Grundlage für den Erfahrungsaustausch im Rahmen des Seminars sowie der Konferenz am Folgetag.

The following two tabs change content below.
Marta Medvedec

Marta Medvedec

Marta Medvedec ist für das Content Marketing Management bei Kongress Media zuständig und unterstützt diese bei der inhaltlichen Ausgestaltung der verschiedenen Fachblogs rund um die Themen & Events zur Digitalisierung & digitalen Transformation.
Marta Medvedec

Neueste Artikel von Marta Medvedec (alle ansehen)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.