Wird 2021 das Jahr des Wandels?

Die Zeichen stehen klar auf Wandel im Jahr 2021. Je länger die Corona-Krise andauert, je mehr wirken die Veränderungskräfte der digitalen Transformation, die damit einhergeht. Dies sehen wir auch in den Themen und Diskussionen unserer Veranstaltungen: von der notwendigen Kundenzentrierung über die Veränderung der Arbeit und des Zusammenwirkens und Zusammenspiels in den Organisationen bis zu den Inhalten und Formaten in der Kommunikation. Derzeit steht gerade alles Bisherige auf dem Prüfstand für die digitale Zukunft.

Mit unseren Veranstaltungen, den wöchentlichen, begleitenden Talk-Formaten sowie den Beiträgen in unseren Fachblogs wollen wir den Wandel begleiten, den Erfahrungsaustausch zu Hebeln und Bremsern der Veränderung unterstützen und neue Impulse für Entscheider und Projektverantwortliche geben.

Auch diese Woche haben wir wieder mehrere Beiträge in unseren Fachblogs publiziert, die wir nachfolgend zusammengestellt haben:

Seien Sie immer informiert und abonnieren Sie die Newsletter bzw. RSS-Feeds unter https://espresso-digital.de, https://www.digitalworkplaceblog.de, https://hr-im-wandel.de oder experience-marketing-blog.de.

Bild-Credit: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

The following two tabs change content below.
Bjoern Negelmann
Björn Negelmann verantwortet die inhaltlichen Teile der Veranstaltungsaktivitäten von Kongress Media und ist darüber hinaus auch Kopf des an Kongress Media angeschlossenen Research-Hauses N:Sight Research. Er reflektiert seine Beobachtungen über die Entwicklung der Themen sowohl in den Corporate-Blogs von Kongress Media und N:Sight als auch in den Fachblogs Enterprise Digital Blog (zum Social Collaboration & Future of Work Thema), auf Espresso-Digital.de (zum Thema Social Kommunikation & Marketing) sowie im Digital Experience Blog (zum Thema Digital Experience & die Transformation in Marketing, Vertrieb und Service). Darüber hinaus moderiert und betreut er die diversen Online-Communities und Online-Veranstaltungen von Kongress Media.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.